Persönliche Werkzeuge

Weltkarte

Aus SiedlerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeder Spieler startet auf einer identischen Insel mit einem Rathaus auf der gleichen Position und den gleichen Rohstoffen. Nur durch die Gebäude der Spieler ergeben sich später Unterschiede. Man kann Inseln befreundeter Spieler besuchen, die Bebauung betrachten und dessen Gebäude fördern, allerdings erhält man keine Wirtschaftsinformationen.

Auf den Inseln selbst sind Räuber die man bekämpfen und besiegen muss. Direkter Kontakt zu anderen Spielern entsteht nicht. Die Räuber greifen auch von sich aus nicht an. Die Insel ist in 9 Sektoren unterteilt, die man bis auf den ersten Sektor erst erschließen bzw. erobern muss.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Nummerierung der Sektoren

Die Insel ist in 9 Sektoren eingeteilt, denen eine Nummer von 1 bis 9 zugeordnet ist. Durch Drücken der entsprechenden Nummerntaste (auf dem Num-Pad muss "Num Lock" aktiviert sein) springt die Kamera in die Mitte des jeweiligen Sektors.


Map.png

[Bearbeiten] Angreifen der Räuberlager

Das primäre Ziel eines neuen Spielers ist es, die Heimatinsel von den Räuberlagern zu befreien. Es ist ratsam, die Angriffe wohl überlegt zu starten, indem man bspw. nach eine Taktikarte spielt, einen Kampfsimulator nutzt, oder sich Anregungen aus dem Artikel Räuberlagerübersicht holt.

[Bearbeiten] Rohstoffvorkommen

Jeder Sektor verfügt über fest definierte Rohstoffvorkommen. Laubholz und Nadelholz finden sich praktisch überall und werden durch Forsthäuser automatisch aufgefüllt. Für Erze und Steine muss man einen Geologen entsenden. Ist ein solches Vorkommen erschöpft muss man einfach nur den Geologen entsenden um es quasi wieder aufzufüllen, bei Erzvorkommen muss man außerdem eine neue Mine auf dem Vorkommen errichten. Mit Universalsamen vom Kaufmann kann man Minen und Steinbrüche auch direkt auffüllen. Dies ist aber nur bei Minen mit hohen Kosten und wenig Rohstoffen sinnvoll, ganz besonders für Goldminen, wodurch sich deren Reserve fast verdoppelt.

Hier eine Übersicht über die Zahl aller Rohstoffvorkommen in allen Sektoren. Die Zahl gleichzeitig nutzbarer d.h. vom Geologen entdeckbarer Vorkommen ist manchmal gegenüber der Zahl existierender Vorkommen begrenzt. Die Größe eines neu entdeckten Vorkommens (in Klammern) variiert je Sektor.

Ausnahme sind Fischgründe und Wildvorkommen, die man ständig mit Fischfutter oder Moschus auffüllen muss und weit über ihre Startmenge auffüllen kann. Diese muss man nicht extra erkunden und können im Grunde von unbegrenzt vielen Fischerhütten und Jägerhütten genutzt werden, die allerdings wie Steinbrüche und Minen Baugenehmigungen verbrauchen. Brunnen und Getreidefelder können in jedem Sektor und beliebiger Zahl überall errichtet werden.

Sektornummer 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Fisch (640-720) 6 - 6 1 4 - 8 - -
Fleisch (100-250) - 4 2 - 1 2 3 1 4
Stein (680-920) 4/4 - - 1/1 3/4 - - - -
Kupfererz (710-720) - 3/3 - 3/3 - - - - -
Marmor (320-360) 1/2 - 2/2 - 2/2 - - 5/5 -
Eisenerz (500-550) - - 3/3 2/2 2/3 4/4 - 5/5 -
Kohle (2900-3000) - - - - - 3/3 3/3 - -
Golderz (300) - 3/3 - - - - - - 5/5
Granit Dieses Vorkommen ist auf dem Archipel zu finden.
Titan Dieses Vorkommen ist auf dem Archipel zu finden.
Salpeter Dieses Vorkommen ist auf dem Archipel zu finden.

Siehe auch Vorkommen.

[Bearbeiten] Sektordetails

[Bearbeiten] Sektor 1

Der Sektor in dem der Spieler startet und sein Rathaus hat mit Stein und Marmorvorkommen


Weltkarte Sektor1 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 2

Ein Sektor mit leichten Räubern, welcher den ersten bewaffneten Konflikt bietet.

Weltkarte Sektor2 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 3

Der Sektor im Südosten mit leichten Räubern.

Weltkarte Sektor3 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 4

Der erste Sektor den man im Rahmen des Tutorials erschließt, ohne Räuber, aber dafür mit Kupfer, Eisen und Steinvorkommen.

Weltkarte Sektor4 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 5

Ein Sektor mit sehr leichten Räubern. In der Regel der zweite Sektor den man gewaltsam erobert.

Weltkarte Sektor5 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 6

Ein Sektor mit mittelschweren Räubern mit Eisen und Kohlevorkommen.

Weltkarte Sektor6 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 7

Ein Sektor mit leichten Räubern, der erste Sektor und einzige außer 6, in dem man Kohle findet. Ansonsten keine besonderen Rohstoffe. In der Regel der dritte Sektor den man gewaltsam erobert.


Weltkarte Sektor7 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 8

Ein Sektor mit wenigen mittelschweren Räubern. Mit Marmor und Eisenvorkommen.

Weltkarte Sektor8 gross.png

[Bearbeiten] Sektor 9

Im Sektor 9 finden sich wohl die schwersten Gegner auf der Insel.

Weltkarte Sektor9 gross.png

[Bearbeiten] Externe Weltkarte

In der Linksammlung findet ihr auch eine große Weltkarte (hochauflösend und in einem Stück), sowie Links zu weiteren Karten und web-basierten Kartentools, welche euch einen Überblick über die existierenden Rohstoff-Vorkommen und die Räuberlager auf eurer Karte geben.