Persönliche Werkzeuge

Maximalwert von Förderungen

Aus SiedlerWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Hier wird der Wert von Förderungen berechnet, die man ausschließlich beim Kaufmann oder bei speziellen Events erwerben kann. Dabei ist der Wert einer Förderung die maximal mögliche Menge an Zugewinn, den diese bei optimaler Verwendung erzielt.


[Bearbeiten] Wie berechnet sich der Wert einer Förderung?

[Bearbeiten] Annahmen

  • Für die betrachteten Förderungen (Buffs) beziehen wir uns auf eine Münzprägerei. Diese produziert im jeweiligen betrachteten Zeitraum die wertvollsten Rohstoffe.
  • Der kürzeste Laufweg für ein Gebäude resultiert in einer Wegzeit von 24 Sekunden. Dies erreicht man, wenn das Gebäude direkt neben dem Lagerhaus steht. Somit hat unsere Präge eine Arbeitszeit pro Zyklus von 24 Minuten und 24 Sekunden (24,4 Minuten).
  • Ein Buffen von Gebäuden höheren Levels lohnt mehr. Vom Ertrag ist es gleich, ob ich ein Stufe 5 Gebäude oder 5 Stufe 1 Gebäude fördere. Allerdings verbrauche ich im ersten Fall nur eine und im zweiten Fall 5 Förderungen. Somit sei unsere Präge Stufe 5.
  • Wenn möglich, sollte die Förderung von Freunden gesetzt werden. Dies verlängert die Dauer auf das 1,5-fache der Grunddauer des Buffs.
  • Es werden hier nur Kaufmanns/Event-Förderungen betrachtet. Fischteller, Stullen und Körbe kann man selber im Proviantlager durch Rohstoffeinsatz herstellen. Der Wert solcher Förderungen hängt also stark von den tagesabhängigen Rohstoffpreisen ab, wodurch sich ein fester Wert nicht angeben lässt. Unsere betrachteten Förderungen können hingegen nicht selbst hergestellt werden.
  • Da Proviantlagerbuffs zu jeder Zeit selbst hergestellt werden können, nehmen wir hier an, deren Wert sei 0.


[Bearbeiten] Berechnungsvorschrift

Wir betrachten eine Stufe 5 Präge mit Arbeitszeit 24,4 Minuten. Unter Verwendung der klassischen Proviantlagerförederungen (z. B. Korb) steigert sich bereits der Output der Präge enorm im Vergleich zu den geringen Produktionskosten eines Korbes. Daher wird die Präge von den meisten Spielern nur im gebufften Zustand betrieben, sodass sie Ihren Gewinn maximieren. Folglich wollen wir uns im Weiteren nur auf diese x2-gebuffte Präge beziehen (Alternativ: Wir betrachten den Zuwachs von produzierbaren zu kaufbaren Buffs).

Für den Maximalwert der Förderung berechnen wir: Die Dauer des Buffs (durch Freund angewendet) dividiert durch die Produktionszeit von 24,4 Minuten. Dies gibt uns die Anzahl der Arbeitszyklen. Da nur volle Zyklen einen Ertrag liefern, runden wir auf solle Zyklen ab. Danach multiplizieren wir mit 5 (wegen Stufe 5) und multiplizieren mit der Wirkung des Buffs unter Abzug des "Standard"-x2-Buffs. Mit dieser Rechnung gelangt man zu einem Maximalwert der Förderung. Dies bedeutet: Habe ich eine Stufe 5 Präge und lasse diese stets ausschließlich mit x2-Buffs laufen, so gibt mir der Maximalwert der Förderung an, wie viele Münzen mehr ich erhalten würde, wenn ich z. B. die Körbe durch eine andere Förderung austausche. Der angegebene Wert ist eine scharfe obere Schranke für den Verkaufswert, ab welcher ich mehr für den Buff zahle als ich durch ihn gewinne.

Bei der Förderung kann man auch die Goldschmelze und die Goldmine verwenden. Fördert man eine Goldmine erhält man mehr Erz, welches jedoch nur mit zusätzlicher Kohle in Münzen umgewandelt werden kann. Somit sind die Förderungen optimal bei einer Präge und Schmelze aufgehoben.


[Bearbeiten] Werte der Förderungen

[Bearbeiten] Produktionsförderungen

Förderung Produktion Kosten Dauer Home Dauer Freund Maximalwert in Münzen Herkunft
Buff KorbMitExotischenFruechten.png x3 99 Icon premium.png 12 Stunden 18 Stunden 220 Kaufmann
Buff SiedlerSunrise.png x3 199 Icon premium.png 24 Stunden 36 Stunden 440 Kaufmann
Ente.png x3 280 Gildenmünzen 4 Stunden 6 Stunden 70 Gildenmarkt
Buff PierosSchüsselVollerNudeln.png x3 380 Gildenmünzen 8 Stunden 12 Stunden 145 Gildenmarkt
Plätzchen.png x3 80 Geschenke 32 Stunden 48 Stunden 590 Weihnachten
Icon zombiebuff.png x4 80 Kürbisse 12 Stunden 18 Stunden 440 Halloween
Icon darkness.png + Icon light.png x4 5+5 Kürbisse 2 Stunden nicht möglich 40 Halloween
Buff Hasenpfote.png x3 120 Ostereier 48 Stunden 72 Stunden 885 Ostern
Buff em productivity01.png x4 150 Fußbälle 24 Stunden 36 Stunden 880 EM
Buff MutterbaumRitual.png x3 - 20 Stunden 30 Stunden 365 Weltuntergangs-Event und Jubiläum 2013
Regenbogenschnee x4 - 4 Tage nicht möglich 2360 Die Invasion der Nordmänner

[Bearbeiten] Goldminenförderung

Förderung Produktion Kosten Dauer Home Dauer Freund Maximalwert in Münzen Herkunft

Buff Goldrausch.png

x3 620 Gildenmünzen 16 Stunden 24 Stunden 290 Gildenmarkt

Der Vergleich bezieht sich auch hier auf eine Standard-2x-Förderung. Des Weiteren wird angenommen, dass die Folgegebäude auch nur via Standard-2x-Buff gefördert werden. Bei stärkeren Buffs ist die Ausbeute größer.

[Bearbeiten] Resultierende Eventrohstoffpreise

Viele der betrachteten Förderungen kann man bei speziellen Events gegen gesonderte Eventrohstoffe (z.B. Geschenke, Ostereier, Kürbisse,...) kaufen. Da man nun weiß, wie viel man aus einem Buff maximal herausholen kann, führt dies auch zu Werten für die einzelnen Eventrohstoffe. Fällt der Preis unter die angegebene Grenze, so lohnt es die Eventrohstoffe zu kaufen, sich dafür Förderungen zu holen und diese anzuwenden. Dabei sollte man beachten, dass der Preis eine obere Schranke ist und wir gewisse Optimalitätsannahmen im Vorfeld getroffen haben. Diese werden nicht bei jedem Spieler erfüllt sein, sodass ein Kauf erst lohnt, wenn der Eventrohstoffpreis deutlich unter der Grenze liegt (Zudem hat man auch einen gewissen Aufwand bei der Umsetzung und jeder möchte zusätzlich Gewinn machen).

Eventrohstoff Art der Förderung Obere Grenze in Münzen
Geschenke Plätzchen 7,3
Ostereier Hasenpfote 7,3
Fußbälle Stadion-Imbiss 5,8
Kürbisse Zombie 5,5